Home Aktuelles aus dem Schulleben Ganztag Schule A bis Z
spacer
Herzlich willkommen auf den Seiten der
Schule im Sand.


Wir sind eine Gemeinschaftsschule von Klasse 1-9

mit Klasse 10 der Werkrealschule


Zur Zeit lernen und arbeiten bei uns etwa 530 Schüler in 24 Klassen.


AKTUELLE INFORMATIONEN zu SCHULBETRIEB und CORONA:


Die Schule hat begonnen!

Seit 18. Mai lernen täglich wieder 260 Schüler in unserer Schule, viele davon im Prüfungsfieber.

Wie geht es für alle anderen weiter?


Ab 15. Juni (nach den Pfingstferien) kommen die Klassen ABC, 4abc (jeweils in 2 Gruppen) und 5-8 (Gr. 1) dazu.
Ab 22. Juni folgen die Klassen DEF, 3abc (jeweils in 2 Gruppen) und 5-8 (Gr.2).

Dabei gilt für alle Schüler Kl. 1-8: eine Woche in die Schule - eine Woche Fernlernen.
Für die Klassen 9abc und 10ab gelten Sonderpläne.
Alle Schüler, die die Schule wieder besuchen dürfen, erhalten über ihre Lehrer die Einladung und einen Stundenplan.

Allgemeine Informationen finden Sie weiterhin im gelben Kasten unten.

Auch den offiziellen "Fahrplan", die wichtigsten Beschlüsse und Verordnungen der Landesregierung und evtl. weitere Ausweitungen der Möglichkeiten zur Notfallbetreuung finden Sie als download im gelben Kasten.

Infos und Formulare zur Notfallbetreuung gibt es außerdem auf der Seite der Stadt Bietigheim-Bissingen

Alle sonstigen Meldungen für Schulen, Kindertagesstätten und Betreuung finden Sie auch stets hier auf den Seiten des Kultusministeriums.

Informationen zu den geänderten Prüfungsterminen finden Sie unter WISSENSWERTES ganz unten auf dieser Seite.

Maske auf - oder doch nicht? Sehenswert ist dieses Video mit Eckart v. Hirschhausen!

Auch Notfallnummern finden Sie zum Download weiter unten.

Aktuelle Mitteilungen und Formulare für Eltern und Schüler:


Elternbrief zum Unterricht nach Pfingsten v 25. Mai

Upgrade for parents from June 15th

Stundenplaene Primarstufe ab 15.Juni

Stundenplaene Sekundarstufe ab 15.Juni

Umgang mit Mund- und Nasenschutzmasken

Brief der Ministerin v 14.Mai

Fahrplan zum Schulbetrieb ab 18. Mai

Brief an Eltern der Primarstufe v. 30. April

Brief an Eltern der Sekundarstufe v. 30. April

Brief an alle Eltern vom 17. April

INFO zur Notfallbetreuung v. 16. April

Corona Verordnung Fassung vom 17. April

Notfallnummern und Beratungsangebote

Anleitung Einmalmaske (Quelle: Bietigheimer Zeitung)

Anmeldung Bedarf Notfallbetreuung

Brief an alle Eltern vom 23. März

Vielen Dank für all Ihr Verständnis und Ihre Besonnenheit!



DANKE!


-allen Eltern, die bisher schon viel Verständnis aufgebracht und mitgeholfen haben, dass unsere Schüler zu Hause regelmäßig lernen konnten und dies auch weiter können.

- allen Lehrern, die Kontakt halten, auch dort wo es schwierig ist und

-allen, die stets auf der Suche sind nach neuen, motivierenden Aufgaben und gangbaren Wegen zu deren Übermittlung.

- allen, die in der Notfall-Betreuung tätig sind und mit schönen Ideen dafür sorgen, dass sich die Kinder auch in dieser Ausnahmesituation wohlfühlen können, und

- allen, die darüber hinaus Hilfe angeboten haben - von der Schulsozialarbeit über Schulseelsorge bis hin zu den Elternbeiräten.

-Danke allen, die ihre Unterlagen für die Schulanmeldung an uns geschickt haben.


Bei Fragen dürfen Sie uns weiterhin jederzeit per Mail kontaktieren.
Wir bemühen uns, alle Anfragen zeitnah zu bearbeiten.

Aktuell und nachgefragt

Wichtige Formulare

Wissenswertes

Wie geht es weiter mit den Prüfungen?

Am 30. März hat die Landesregierung neue Prüfungstermine und Sonderregelungen für alle Abschlussprüfungen beschlossen.
Für unsere Schüler der Klassen 9a und 10 mit Ziel Hauptschulabschluss heißt dies:
DEUTSCH am 16. 06. (Juni)
MATHEMATIK am 18.06. (Juni)
ENGLISCH am 22.06. (Juni)
Mündliche Prüfungen ab 20. 07. (Juli!!)

Für Schüler der Klasse 10 mit Ziel Werkrealschulabschluss gibt es diese neuen Termine:
DEUTSCH am 20.05. (Mai) - wie geplant
MATHEMATIK am 25.5. (Mai)
ENGLISCH am 27.05. (Mai)
Mündliche Prüfungen ab 20. 07. (Juli!!)

Die Entlassung für alle  Prüflinge findet damit erst am 29. Juli statt (geplant war: 17. Juli)

DANKE an alle Jugendbegleiter, Kursleiter und ehrenamtlichen Helfer für Ihr Verständnis!
Auch wenn es sich bei den meisten von Ihnen nur um geringfügige Entlohnungen handelt, die wir Ihnen für Ihren wöchentlichen Einsatz anbieten konnten - aktuell müssen Sie darauf verzichten. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns dennoch auch nach dem Ende der unterrichtsfreien Zeit wieder Ihre Hilfe und Unterstützung anbieten können. Natürlich  immer nur, wenn für Sie selbst das Gefährdungsrisiko nicht mehr zu hoch ist!
Lesementoren, Lernpaten und andere Helfer auch nach Corona dringend gesucht:
Sie lieben Abwechslung und Kinder? Sie könnten sich einen regelmäßigen Einsatz von 1-2 Stunden pro Woche  in der Schule vorstellen? Dann freuen wir uns über Ihre Terminvereinbarung mit der Schulleitung (über Sekretariat, 07142-78731-0). Eine kleine Stunden-Vergütung ist möglich.



 


spacer
spacer   spacer
STARTSEITE | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT | LOGIN | SITEMAP | SUCHE


Powered by eXV² Vers. 2.4.1 © 2004-2020 www.exv2.de