Home Aktuelles aus dem Schulleben Ganztag Schule A bis Z
spacer

Was sind Wahl-Pflicht-Kurse?

Jeder Schüler der Sekundarstufe ist verpflichtet,  ganzjährig (GMS-Klassen) oder halbjährlich (WRS-Klassen), einen 90-minütigen Wahl-Pflichtkurs zu besuchen. Der Besuch der Kurse wird zertifiziert und im Schülerportfolio eingetragen. Die meisten der angebotenen Kurse finden am Mittwoch-Nachmittag statt.

Als Wahlpflichtkurse werden auch regelmäßige Tätigkeiten in der SMV, als Streitschlichter, im Anti-Gewalt-Gremium, als Schüler-Mentor oder in der Grundschul-Betreuung angerechnet.

Alternativ oder ergänzend kann eine regelmäßige aktive Vereins-Tätigkeit nachgewiesen werden, bei der soziale Kompetenzen erprobt und erweitert werden können  (Sportverein, Musikschule, THW, Feuerwehr, Jugend-Rot-Kreuz, ..., auch Konfirmandenunterricht).  Dazu sind Nachweishefte in der Schule erhältlich.

Wahlpflichtkurse und angerechnete Tätigkeiten werden zertifiziert und im Zeugnis ausgewiesen.
 

 

 


Druckbare Seite 

Downloads


Um die Dateien zu öffnen, benötigen Sie den Adobe Reader.
spacer
spacer   spacer
STARTSEITE | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT | LOGIN | SITEMAP | SUCHE


Powered by eXV² Vers. 2.4.1 © 2004-2019 www.exv2.de