Home Aktuelles aus dem Schulleben Ganztag Schule A bis Z
spacer

Im Herbst 2012 äußerte die Klasse 8b im Klassenrat erneut den Wunsch, auch das neue  Klassenzimmer zu streichen. Man einigte sich dann auf zunächst zwei  Wände.
Neu war diesmal, dass vier Schülerinnen den Tag nutzten, sich ihn als Praktikumstag offiziell anerkennen zu lassen.
Da  alle -Frau Steigelmann, die Stadt Bietigheim und unser Hausmeister-  ihren Segen zu unserem Projekt gaben, konnten wir mit der Planung beginnen.
Gemeinsam mit dem Malerbetrieb Mauch, der sich bereit erklärte, das Projekt wieder mit zu betreuen, wurde zunächst eine geeignete Farbe ausgewählt. Man einigte sich wieder auf das tolle Grün vom letzten Mal.
Die Farbe, das notwendige Matetrial und Werkzeug stellte uns dann die Firma Mauch zur Verfügung.
Ein Teil der Eltern der Klasse 8b beteiligte sich mit einer Geldspende an dem Projekt.
Beim letzten Streichen wurde das Projekt vorbereitet, in dem jede Schülerin und jeder Schüler selbständig ein Informationsblatt über den Beruf des Malers erstellte (Tätigkeiten, Material, Werkzeuge, Ausbildung).
Somit bekam jeder schon mal einen Einblick in den Beruf des Malers und was auf ihn selbst bei dem Projekt zukommt.



Am 08.01.13 war es dann so weit. Alle waren gespannt und aufgeregt.
Den ganzen Vormittag und bis zum Nachmittag wurde dann in Gruppen das Streichen mit seinen ganzen Vorbereitungen unter der Anleitung von Herrn Mauch durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler merkten beim Arbeiten sehr schnell, dass das Streichen nicht einfach ist, dass man sehr genau und konzentriert arbeiten muss. Nicht jedem fiel das leicht.
Aber das Ergebnis ist einfach wieder hervorragend geworden!

Vielen Dank dem Malerbetrieb Mauch für sein Engagement und den Eltern der Klasse 8b für die Spenden.        

Ulrich Maile


Das Streichen kann beginnen, nachdem alles abgeklebt wurde.



Geschafft!

 



Druckbare Version  Sende den Artikel an einen Freund
spacer
spacer   spacer
STARTSEITE | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT | LOGIN | SITEMAP | SUCHE


Powered by eXV² Vers. 2.4.1 © 2004-2019 www.exv2.de